Barcodeetiketten - EAN128-Etiketten

Wir fertigen EAN-128 Etiketten nach Spezifikation. Dies ist eine Datenstruktur für Logistik.

Der Code128 (1981) ist ein alphanumerischer Strichcode (Barcode) mit hoher Informationsdichte.
Der Prinzipaufbau eines Code128-Symbols besteht aus einem Startzeichen, der Nutzinformation, der Prüfziffer und dem Stoppzeichen.
Vor dem Startzeichen und hinter dem Stoppzeichen muss ein weißer Bereich (Hellfeld bzw. Ruhezone) mit einer Breite von jeweils
mindestens 10 Modulen freigehalten werden.

Einen exakten Aufbau finden Sie hier.
tchibo etiketten

Barcodeetiketten

Ein Barcode oder auch Strichcode ist eine optoelektronische Schrift, die aus verschieden breiten, parallelen Strichen und Lücken besteht. In diesem Fall steht der Begriff "Code" allerdings nicht für eine Verschlüsselung, sondern für die Abbildung von Daten in binären Symbolen. Mit Barcode-Scannern oder Kameras können die Daten eines Barcodes maschinell gelesen und weiterverarbeitet werden.
Top