DEDRUMA DX 1000 – Etikettierung

Für den halbautomatischen Betrieb als auch für den Einbau in Produktionslinien.

Etikettierung DEDRUMA DX 1000

Der Applikator DX1000 ist in Verbindung mit den Druckern der DP-Serie eine preiswerte Lösung – sowohl für den halbautomatischen Betrieb als auch für den Einbau in Produktionslinien.
Zum Betrieb wird Druckluft von 4,5 bar benötigt.
Etikettierung in Echtzeit
Stempel
Die Etiketten werden auf den Stempel aufgespendet und dort durch Unterdruck gehalten. Der Applikator bewegt dann den Stempel mit dem Etikett zum Produkt. Universalstempel: Die im Raster angeordneten Ansaugbohrungen sind mit einer Gleitfolie abgedeckt und werden entsprechend der Etikettengröße aufgestochen. Druckstempel werden entsprechend der Etikettengröße gefertigt.

Stempel gefedert
Der Federweg erlaubt das Etikettieren auch auf schrägen Flächen. Universalstempel Die im Raster angeordneten Ansaugbohrungen sind mit einer Gleitfolie abgedeckt und werden entsprechend der Etikettengröße aufgestochen. Druckstempel werden entsprechend der Etikettengröße gefertigt.

Blasstempel
Für druckempfindliche Produkte kann das Etikett aufgeblasen werden. Der Blasstempel fährt dazu auf eine fest eingestellte Höhe. Das zu bedruckende Produkt befindet sich im Abstand von ca. 10 mm darunter.

Anrollstempel
Beim Anrollstempel wird das Etikett während des Druckens bis unter die Rolle vorgeschoben. Der Stempel fährt auf das Produkt. Das Etikett wird vom Produkt mitgenommen und angerollt.




Etikettierer werden überall da benötigt, wo Etiketten auf größere Mengen von Produkten aufgebracht werden sollen. Neben den großen Maschinen, die diese Arbeit in der Industrie erledigen, gibt es für den Handel kleine Handgeräte, die flexibel überall eingesetzt werden können, wo gerade noch ein Etikett fehlt. Diese Kleingeräte sind nicht für die Arbeit mit großen Stückzahlen ausgelegt, ganz im Gegensatz zu den größeren Etikettierern, die Marschall vertreibt. Mit unseren Geräten der Reihe Dedruma können Sie ganz kostengünstig und flexibel Ihre Produkte mit Etiketten ver­sehen. Wir führen sowohl ganz normale Etikettierer als auch solche, die für das Anbringen von Eti­ketten auf runden und zylindrischen Produkten bestimmt sind. Alle Geräte arbeiten mit selbstkle­benden Etiketten, das heißt, die bedruckten Etiketten werden von einer Trägerfolie gezogen und mit der klebenden Seite auf die Produkte aufgebracht. Je nach Gerät darf es sich dabei auch um runde oder zylindrische Gegenstände handeln – die Etiketten landen treffsicher und passgenau da, wo sie hingehören. Alle Geräte sind leistungsstark und zuverlässig, haben eine lange Lebensdauer. Und falls es doch einmal zu Problemen kommen sollte – wir sind für Sie da. Beratung und Service gehören bei Marschall dazu.
Top